22.02.2013

Am letzten Freitag (22.02.2013) fanden die diesjährigen alpinen Stadtmeisterschaften der Stadt Hersbruck (mit Vereinsmeisterschaft DAV) in Osternohe statt. Da die letzten Tage doch recht kalt waren, es zusätzlich etwas geschneit hatte, konnte das Rennen bei sehr guten Bedingungen durchgeführt werden.

27 Starter (plus 6 Gast-Starter) boten einen spannenden Wettkampf auf dem von Wolfang Herger und Stefan Wölfel gestecktem Kurs. Am Ende konnte Johannes Herger wiederholt seinen Titel verteidigen. Mit 0:35,55 Min. war er mit großem Abstand der schnellste Rennläufer. Das stärkste Starterfeld stellten die Kinder/Jugendklassen. Von Bambini 4 bis Jugend 16 waren alle Klassen belegt.

Zu den Ergebnissen im Einzelnen:
Bei den Bambini 4 erfuhr sich Paula Gihl , auf dem extra für die jüngsten Teilnehmer gesteckten Kurs, den Sieg. Bei den Bambini 6 siegte Hannah Veith vor Eva Mailänder (alle DAV Hersbruck).
Sven Buchwald passiert bei den Kindern U8 vor Jakob Mailänder das Ziel, während Annika Veith mit einem sehr knappem Vorsprung vor Sina Buchwald gewann (alle DAV Hersbruck).

Den Titel Stadtmeister in der Klasse Kinder männlich U8-U12 holte sich Hannes Deinzer (SV Altensittenbach) vor Fabian Pauzr (DAV Hersbruck), Johannes Scheiderer (FC Hersbruck) sowie Aaron + Emil Kohl (DAV Hersbruck).

Ebenfalls Stadtmeisterin wurde Hannah Stocker (DAV), in der Klasse Kinder weiblich U8-12 mit einer Zeit von 49,75 sec. Bei den Kinder U12 männlich stand Max Voxbrunner auf Platz 1.

Christina Wölfel (DAV) holte sich den Titel Stadtmeisterin Schüler weiblich U14-U16 in der sehr schnellen Laufzeit von 40,36 sec. Lediglich Julian Hegel und Johannes Herger hatten von den Hersbruckern eine schnellere Zeit.

Das Starterfeld bei den Schüler U 14 männlich war am stärksten besetzt:
Hier gewann Marius Voxbrunner vor Moritz Meyer, Jannis Kohl, Raphael Zagel, Franz Pfeiffer (alle DAV) und seinem Mitstreiter Tim Leicht (LG Hersbrucker Alb).

Bei den Schülern männlich U14-U16 holte sich Max Stocker den Pokal (Laufzeit 40,84 sec.), Jugendmeister wurde bei U18-U21 Julian Hegel (beide DAV).

Pokal-Abonnent Johannes Herger gewann den Stadtmeistertitel bei den Herren in 0:35,55 gefolgt von Heiner Stocker und Markus Voxbrunner.

Letztendlich blicken wir auf ein spannenden und verletzungsfreies Rennen zurück.

Nochmal ein Dankeschön für die Gastfreundschaft an unsere Kollegen nach Osternohe !

Sonja Wölfel