Jahreshauptversammlung 2023 mit Neuwahlen

Jahreshauptversammlung 2015

Neue Vorstandsmitglieder für den DAV Hersbruck gewählt
Kühnhofen, 16.03.2023

Am vergangenen Donnerstag waren alle Mitglieder unserer Sektion zur jährlichen Mitgliederversammlung ins Landhotel Grüner Baum in Kühnhofen eingeladen.
In einem umfassenden Bericht stellte Heiner Stocker die positive Entwicklung des Vereines während der letzten Amtsperiode dar. Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie konnte das Angebot für unsere Mitglieder stetig ausgebaut werden. Große Veranstaltungen, von überregionalem Interesse konnten durchgeführt werden, der Kletterbereich wurde um zahlreiche Angebote erweitert und auch die Zahl der Neueintritte stieg stetig an.


Heiner Stocker dankte allen aktiven Trainerinnen und Trainern, den Tourenführern, dem Vorstandsteam aber auch ganz besonders allen engagierten Ehrenamtlichen, die mit ihrer Arbeit den Verein stützen.

Nach Berichten aus den einzelnen Abteilungen folgten Neuwahlen für das Vorstandsgremium.


Verabschiedet wurde der 2. Vorsitzende des Vereins, Bernd Lindner, bisher verantwortlich für die Geschicke der Kletterhalle, er hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die Kletterhalle zu einem prosperierenden Wohlfühlort in unserem Verein geworden ist. Ihm folgt Johannes Dischner, der für diese Funktion "familiär vorbelastet" ist, aber ganz ohne Druck das neue Amt angenommen hat. Johannes - unser Jo - kennt die Kletterhalle, die Kletterabteilung und den Verein im Gesamten wie kein zweiter und ist damit bestens gerüstet für die neuen Aufgaben als 2. Vorsitzender. Schatzmeisterin Anneliese Kolbeck übergibt ihr Amt und damit geordnete Kassenverhältnisse (zuletzt geprüft durch die Revisoren Markus Voxbrunner und Luis Bulach) an Bettina Schötz. Mit ihr haben wir eine Steuerberaterin im Boot, die künftig Einnahmen und Ausgaben im Blick behalten wird.
Die Triathlon Abteilung, bisher geführt von Eckart Münzenberg, wird künftig Tom Preller leiten. Ecki hat in seiner Zeit als Abteilungsleiter das Ausdauerschwimmen, die Rennradgruppe und die regelmäßigen Lauftreffs fest verankert. Den Volkstriathlon konnte er zu einer attraktiven Veranstaltung etablieren, was sich in den stetig steigenden Anmeldezahlen widerspiegelt. Für die Jugendabteilung konnte Christine Krieg gewonnen werden, die das Amt von Michael Berger kommissarisch übernimmt. Christine ist der Jugend nicht nur aus Klettererkreisen gut bekannt, sie hat auch beruflich mit Jugendarbeit zu tun. Nach 12 Jahren als Hüttenwart der Hersbrucker Hütte wurde Roland Weber verabschiedet. Wir kennen ihn als engagierten Kümmerer, der sich nie in den Vordergrund gedrängt hat, aber immer da war, wenn er gebraucht wurde. Seine Nachfolgerin, Natascha Pecher aus Lauf, wird die Hütte in Hetzendorf künftig betreiben. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt.

Für die Leitung der Kletterhalle wurde kein eigener Abteilungsleiterposten gewählt. Es ist geplant, einen Ausschuss zu bilden, der die Belange der Kletterhalle bespricht. Die Abstimmung dazu wird im neugewählten Vorstand getroffen. Wichtige Entscheidungen werden so in den Vorstand getragen und dort abgestimmt. Gunther Klos wird als Geschäftsführer das Vorstandsteam tatkräftig unterstützen und dabei auch die Verpflichtungen auf dem Weg zur Klimaneutralität voranbringen.

Text: Heidi Miller

Fotos: Kerstin Stocker