01.11. - 04.11.09

Das diesjährige viertägige Vorbereitungstraining auf den Langlaufwinter verbrachten zehn langlaufbegeisterte und ambitionierte Kinder des DAV Hersbruck sowie ein Teilnehmer des SC Erlangen mit ihrem Trainer Heiner Stocker und zwei Betreuern/Innen in Suhl bei Oberhof.

Die Gruppe blickt auf tolle und anstrengende vier Tage mit viel Training aber auch Spaß und Spiel zurück. Neben zwei Joggingeinheiten und einem Walkingtraining mit Waldspielen absolvierte die Gruppe fünf intensive Trainingseinheiten in der nagelneuen und beeindruckenden Langlaufhalle in Oberhof. Dort stand das Techniktraining, sowohl diagonal als auch Skating, im Vordergrund. Besonders von den spielerischen Komponenten wie dem Fußball mit einem Ski und ohne Stöcken waren die Kinder begeistert. Die Teilnehmer mit Rennerfahrung liefen jedoch auch zahlreiche der anspruchsvollen, da bergigen Hallenrunden. Bei konstanten -4 Grad war es in der Halle zwar frisch, aber die Hallenluft war trocken, die Spuren gut und den beständigen Dauerregen draußen spürten wir so natürlich nicht. Neben vielen renommierten bayerischen Langlaufsektionen, die die Herbstferien zum Training nutzten, trafen wir auch auf die ganzen Großen des Langlaufsports. Das Foto zeigt die Gruppe beispielsweise mit Biathlonweltmeisterin und Olympiasiegerin Kati Wilhelm, die sich nach ihrem Training gerne mit den DAV-Kindern ablichten ließ.

Heiner Stocker