11.04. - 18.04.08

Am 11.04. starteten wir unsere Reise nach Norwegen. Nach fast einem ganzen Tag Anreise genossen wir den hervorragenden Service der Finsehytta.

Am Samstag starteten wir bei mäßigem Wetter die erste Etappe. Bereits nachmittags klarte es auf und wir hatten die folgenden Tage bestes Wetter.
In den 6 Tagen liefen wir insgesamt 155km quer durch die Hochenbene der Hardangervidda. Wir hielten uns zwischen 1060m und 1400m Höhe auf und bewältigeten ca. 3500Höhenmeter. Wir 9 Teilnehmer verbrachten eine wunderbare Reise und wir haben viele Eindrücke mitnehmen können. Für alle Interessierten verweisen wir auf den Mulitmediavortrag beim Sektionsabend im Januar 2009.

Heiner Stocker